Zur Person

Olaf Nie,   *1960

Ausbildung, beruflicher Werdegang:

Fachhochschulreife, Meisterprüfung im Buchbinderhandwerk.

Seit 1990 in eigener Werkstatt tätig.

Seither regelmäßige Unterrichtstätigkeit, z.B. für: Buchbinder-Colleg Stuttgart, Meisterschule München, Centro del bel libro  Ascona, sowie Privatunterricht.

Über 10 Jahre Verleger eines Künstlerbuchverlages („WidderDruck“), diverse Ausstellungen und Beteiligungen mit künstlerischen Bucheinbänden.

Zeitweise aktives MDE-Mitglied (Meister der Einbandkunst); mittlerweile ausgetreten.

Ausstellungen von Collagen.

Tätigkeitsgebiete:

Werkstatt für Einzel- und Sonderfertigung, Einbandgestaltung, Unterricht, Restaurierung (speziell Einbände des 19. Jahrhunderts), Handel mit antiquarischer Graphik. 

Künstlerische Arbeiten:

Collagen, moderner Handeinband.

Spezialgebiete:

Einbandgestaltung, Pergamenteinbände, Sonderanfertigungen, Papiereinbände des 19. Jahrhunderts, Schachteln und Objekte.

Weitere Interessen:

Geschichte des Scherenschnittes, Alltagsdesign und Keramik der 50er Jahre des 20. Jahrhunderts.

Ausstellungen der letzten Zeit: 

„Geklebte Welten – Collagen aus Bedrucktem der letzten 200 Jahre“
KleineAltstadtGalerie Dachau, 12.9. – 17.10.2010


„Mit der Schere komponiert – Collagen aus Fundstücken der letzten drei Jahrhunderte“
KUNSTHALLESchlossSeefeld, 17.4. – 1.5.2011


„Künstler der Galerie“
Galerie Huber, München, 2.7. – 27.7.2012


„Bucheinbände und Collagen, neue Arbeiten“
KUNSTHALLESchlossSeefeld, 2.1.4. – 12.5.2013


„Künstler der Galerie“
Galerie Huber, München, 8.8 – 31.8.2013


„Künstler der Galerie“
Galerie Huber, München, 3.7. – 4.8.2014


„1984 – Schlossausstellung in der Papierfabrik“
Künstlervereinigung Dachau, 2. 8. – 18.9.2015


„ver – bindungen – collage und bucheinband“
projekt…raum catherinekoletzko, Landsberg a. L., 1.10. – 1.11.2015


„Magische Collagen“
Atelier Tuchmachergasse, Bad Cannstatt, 8.7. – 17.11. 2017


„Tischkultur der 50er Jahre“
Gemeindegalerie  Weßling, Dez. 2017 – Ostern 2018


„Geklebte Welten“
Studio Rose, Schondorf, 10.- 18. 3. 2018


„Aus verschiedenen Welten“, Druckgrafiken und Collagen von Arturo Herrera, Leonid Keller, Axel Lieber und Olaf Nie

Verein für Original-Radierung München e.V., 16.10. – 13.11.2020


„Étienne de Silhouette und die Geschichte des Scherenschnitts“

Gemeindegalerie Weßling, 11.10. 2020- 7.3.2021